EVENTINFOS | VOLLEYBALL SUPERCUP 

Der Volleyball Supercup 2018 wird am 28. Oktober stattfinden. Austragungsort wird zum zweiten Mal die TUI Arena in Hannover sein. „Wir freuen uns schon wieder sehr auf Hannover“, so Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga. „Die Premiere im letzten Jahr war ein Top-Event und gehört zu den jährlichen Highlights im deutschen Volleyball-Kalender. Ich bin gespannt, ob wir dieses Jahr noch mehr Zuschauer für den Supercup begeistern können.“

Fotos von der Premiere des Supercups 2016 in der Mercedes Benz Arena und aus dem letzten Jahr in Hannover finden Sie in unserer Galerie.

Modus: Beim Volleyballs Supercup trifft der Deutsche Meister auf den DVV-Pokalsieger. Sollte der Meister auch den Pokal gewonnen haben, geht es gegen den Vizemeister. 

Foto: Die amtierende Supercup-Siegerin Louisa Lippmann (SSC Palmberg Schwerin) freut sich, den Supercup in den Händen zu halten.

Der Supercup-Pokal kommt aus der berühmten Pokalschmiede Koch & Bergfeld Corpus. Das Bremer Traditions-Unternehmen fertigte beispielsweise die Champions-League-Trophäe, die Fußball-Meisterschale und den DFB-Pokal. Der Supercup ist 45 Zentimeter groß und hat einen Durchmesser von 24 Zentimetern. Er wiegt 3.650 Gramm.